Der Vielfältige!

Ich freue mich Ihnen Jo Henslin vorstellen zu dürfen. Unter diesem Pseudonym veröffentlicht der freundliche und allseits hilfsbereite Autor Liebesgeschichten. Seine angeborene Neugierde und, wie ich vermute, ein leichter Hang zur Perfektion lassen ihn viele Fragen stellen. Im Autorenlike bei Facebook z.B., in dem er moderiert. Geschickt und gezielt stellt er Fragen, die einerseits die Mitglieder fordern, unterhalten und zur Diskussion anregen, und andererseits seinen Wissensdurst stillen. So haben beide Seiten etwas davon.
Jo Henslin kann aber viel mehr. Z.B. Fantasyromane, die er unter dem Pseudonym Peter Erikson veröffentlicht. Dabei muss er sich bei aller eigenen Bescheidenheit nicht im mindesten hinter bekannten und erfolgreichen Genregrößen verstecken. Er recherchiert fundiert, schreibt eloquent und facettenreich.

Unbedingt lesen!

Aufgewachsen in einem kleinen Dörfchen im Lahntal, lebe ich inzwischen mit seiner Familie im westlichen Ruhrgebiet. Nach meinem Studium in South Carolina, bin ich durch die USA gereist und habe einige Jahre in Las Vegas gewohnt. Daher auch meine Vorliebe, meine Geschichten in Gegenden der USA anzusiedeln, die mir etwas bedeuten. Ein Vielleser war ich schon immer, aber zum Schreiben bin ich erst recht spät gekommen. Den Namen Jo Henslin nutze ich für Geschichten, die ich mit und für meine Kinder schreibe. Mein Erstlingswerk ’Madeleines zum Frühstück‘ ist eine leichte Liebesgeschichte um Claire, die Besitzerin eines Cafés in Emerald Bay, einem verschlafenen Küstenstädtchen in Neuengland. Der zweite Band ist in Vorbereitung und wird wieder von romantischen Vorkommnissen rund um Claires Café handeln.

Klappentext

»Von Männern habe ich die Schnauze voll.« Claire, Inhaberin eines Cafés in einem verschlafenen Städtchen an der Küste von Neuengland, steht vor dem geschäftlichen Ruin. Ihr Ex-Freund hat sich mit ihren letzten Ersparnissen aus dem Staub gemacht. Nur ein Haufen Schulden und das renovierungsbedürftige Seaside Café sind ihr geblieben. Als eine Bäckereikette das Café übernehmen will, setzt Claire alles daran, dies zu verhindern, doch ihre Konkurrenz kämpft mit harten Bandagen und unfairen Mitteln. Verständlich, dass Claire keine Zeit für romantische Gefühle bleibt. Bis sie Ben begegnet. Kann sie wenigstens ihm vertrauen oder treibt auch er ein falsches Spiel mit ihr? Begleiten Sie Claire, ihre Freunde und Gäste in den romantischen Geschichten um das Seaside Café.

Jo Henslin bei Facebook

Autorenwebseite

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen